| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Whenever you search in PBworks, Dokkio Sidebar (from the makers of PBworks) will run the same search in your Drive, Dropbox, OneDrive, Gmail, and Slack. Now you can find what you're looking for wherever it lives. Try Dokkio Sidebar for free.

View
 

Woche10

Page history last edited by PBworks 15 years, 7 months ago

30.03.2007

Heute haben wir eine Arbeitskollegin besucht. Für die Dengos was ganz neues und dann gab es auch noch Pappkartons zum spielen. Toll!!!

 

Das Video dazu.

 

31.03.2007

Da warens nur noch zwei...

Atavio ist heute umgezogen. Er ist nun ein "Berliner Junge". Er wird zusammen mit Rosanna, einer Schwester von meiner Vinha, und zwei Schapendoes leben. Bin gespannt, was er von den großen Wuscheljungs hält. Sein Arbeitsbereich wird Agility werden. Bin gespannt, wie er sich macht.

Ein letztes Mal alle Babys zusammenSieben Dengos auf einen Streich: ganz links Rosanna,

Vinhas jüngere Schwester

 

01.04.2007

Heute morgen ist es recht ruhig hier. Zwei Dengomädchenwelpen machen halt doch nicht soviel Krach wie wenn noch ein Rüdling dabei ist ;-)

Die große FreiheitMama zeigt wie man nach Leckerchen tauchtJoya...
...und Mimi machens schnell nachMist, der Graben war doch breiter als gedachtNach so einem aufregenden Gassi sind die beiden Müde

 

03.04.2007

Heute war Welpenschule nur mit den Mädels. Sie waren viel aufgeschlossener als vorher mit Atavio zusammen. Thema der Stunde war Welpenspielzeug usw...

Nein, Sid ist kein gefährlicher Hund. Er soll den Maulkorb kennen lernen und die Welpen einen Hund mit Maulkorb!
Auch wir machen Maulkorbtraining mit unseren Kleinen

 

 

04.04.2007

Ich hab bemerkt, dass den Kleinen große Hunde recht unheimlich sind. Also waren wir heute mit dem schwarzen Monster Gassi. Sie heißt Sina und ist ein altes Staffi Mädchen. Sina hat schon bei Vinhas Erziehung Tante gespielt. Anfangs fanden Joya und Mimi Sina recht unheimlich aber nach kurzem Zögern ging es dann sehr gut. Wir waren fast eine Stunde Gassi und danach war dann Ruhe. Gott sei Dank!!!

 

05.04.2007

Heute mußte unser Ridge herhalten zur Welpengewöhnung. Joya fand Zazous Schwanz sehr interessant. Und Joya hat angefangen, Tannenzapfen zu apportieren. Süß!!!

Mimi macht das typische Dengokuscheln mit Herrchen

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.